Einsatzbericht Nr. 31-45 - 2015

Einsatz: Hochwasser im Ortsgebiet
Wann: 14.08.2015 um 19:25 Uhr
Einsatzgeschehen: Nach einem extremen Starkregen wurde die Feuerwehr am Freitagabend zu zahlreichen Hochwassereinsätzen gerufen. Unter der Leitung von Jürgen Stäbler und Hans-Peter Oerthle wurden die 15 Einsatzstellen, zumeist vollgelaufene Keller mittels Tauchpumpen und Wassersaugern leergepumpt. Zudem musste an der Auffahrt zur B464 die Ihinger Straße von Geröll befreit werden. Nach 5 Stunden harter Arbeit konnten die Wehrmänner in das Wochenende starten.
Eingesetzte Fahrzeuge: ELW1, LF16/12, TLF16/25, TLF8/18, RW1, MTW,
Kräfte im Einsatz: 25 Personen
Kräfte in Bereitstellung: 3 Personen

Bilder

1 2
1 2